Thomas Ehrenberger / Das Praktikum des Todes


Titel: Das Praktikum des Todes

Autor: Thomas Ehrenberger

Verlag: BookRix

Format: E-Book (Kurzgeschichte)

Genre: Horror

 

Link zu Amazon

 

 


Klappentext:

 

Da rettet man einem Kind das Leben und was passiert? Kein Dank oder gar eine Belohnung. Man stirbt und findet sich als Gehilfe des Todes wieder. Noch dazu soll man seine Arbeit machen. Ganz ohne Erklärung. Eine Kurzgeschichte mit Augenzwinkern.

 

Fazit: 

 

Ein kleines, schwarzhumoriges und durchaus tiefgründiges Plädoyer für mehr Mitmenschlichkeit und weniger Egoismus, das mit den Urangst vieler Menschen spielt, nämlich: Was erwartet mich nach dem Tod? Himmel oder Hölle, das helle, verheißungsvolle Licht oder die alles verschlingende Dunkelheit? Von der Länge her (16 Seiten) ein ideales Betthupferl oder Pausen-Goodie. :-) Satte 4,7 statt fünf Wiesenhalme, weil ich es persönlich gern noch etwas zynischer und sarkastischer gehabt hätte - was ich dem talentierten Autor jedoch absolut zutraue, denn seine Ideen zeugen vom entsprechenden Hirn- und Humorpotenzial. Die Short Story hat (neben dem witzigen Interview, welches ich mit THOMAS EHRENBERGER führen durfte), mein Interesse an weiteren Werken aus seiner Feder geweckt. Sein neuester Kriminalroman mit dem Titel WEIL DU BÖSE BIST (Verlag: MIDNIGHT by Ullstein) befindet sich bereits auf meinem Reader und der Beginn hat mich sofort gefesselt ... :-D

 

Hinweis: Die Kurzgeschichte von THOMAS EHRENBERGER gibt's gratis. Wenn das mal kein himmlischer Wink des Schicksals ist?

 

Bewertung:  4,7 von 5 Wiesenhalmen, schlichtweg lesenswert!